Kommunikation durch Kunst e.V.

 

Projektzeitraum:
2007
 
Kooperationspartner:
Kita Hasenheide
Kita Urbanstr. 62 (2007)
Kindertreff der Düttmann-Siedlung
KiKü (Kinderküche Kreuzberg)
 
Zielgruppe:
Vorschulkinder
Kinder der Düttmann-Siedlung
 
Projektleitung:
Renard Brunken
Gabriele Gentz
 
Mitarbeit:
Maya Kempe
 
Assistenz: 
Tina Haber
Julia Borgwardt
 
Koordination:
Stadtteilmanagement Werner-Düttmann-Siedlung
 
Förderung:
Soziale Stadt

 

Die Welt entdecken in den Kitas Hasenheide und Urbanstraße 2007

Neben dem Angebot für insgesamt sechs Gruppen á 12 Kindern der beteiligten Kitas starteten wir eine Reihe von Veranstaltungen direkt auf dem Düttmann- Platz, um eine Vielzahl von Kindern zu erreichen. Bei spätsommerlichen Temperaturen konnten wir das Sonnenlicht für einige kreative Themen nutzen.

Auch das Bewohner-Café bot einen angemessenen Rahmen, da es neben dem großzügigen Raumangebot eine große Öffentlichkeit und Präsenz auf den Platz garantierte, so dass unser Angebot eine hohe Nachfrage erfuhr.

Die Zusammensetzung der Gruppen verstetigte sich zunehmend, so dass sich im Verlauf des Projektes eine Kerngruppe von 12 bis 15 Kindern herausbildete, zu der sich je nach Thema weitere Kinder hinzugesellten. Der Zusammenhalt innerhalb der Gruppe wurde stärker, Meinungsverschiedenheiten wurden verbal geklärt und jüngeren Kindern bei schwierigen Arbeitsschritten vermehrt unter die Arme gegriffen.

Neben dem kreativen Themenangebot wurden auch naturwissenschaftliche Phänomene spielerisch untersucht. So entstand ein umfangreiches Programm, das die Kinder auf vielfältige Weise förderte und forderte. Wir bauten Spielzeuge vor allem aus Recyclingmaterialien. Hier erhielten sie Anregungen, Dinge selbständig zu erfinden, ihre Geschicklichkeit mit unterschiedlichen Werkstoffen zu trainieren und planvoll Schritt für Schritt vorzugehen.

Zum Abschluss wurde das Projekt im Rahmen einer Ausstellung im Bewohnertreff den Eltern der beteiligten Kinder und weiteren Interessierten präsentiert.

Darüber hinaus wurde in der Ausstellung im Rahmen der Abschlussveranstaltung der KinderKüche unsere Zusammenarbeit zum Thema "Kunst und Küche" der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.