Kommunikation durch Kunst e.V.
Kinder-Jugend-Kultur AG von 2005 bis 2007

Die „Projektreihe der KJK (Kinder- Jugend- Kultur)  AG“ der Trägerrunde Werner Düttmann Siedlung wurde von Kim Archipova koordiniert und dokumentiert.

In unserem Netzwerk aus der bezirklichen und freien Kinder- Jugend Kultur Arbeit in interkulturellem Verbund waren Christoph Walgenbach (Schulstation der tandem BQG an der Lemgo GS), Fatma Celik und Team (Jugendzentrum „drehpunkt“ des NHU Urbanstraße), Juerka Henze (Interreligiöse Werkstatt“, NHU), Matthias Labude (X-tra mobiles Team der Kinder-und Jugendarbeit im sozialraum II Fdh-Kbg), Fatma Celik (Kindertreff in der Werner- Düttmann Siedlung, Lebensnah e.V.), Anita Brümmer (Kita Hasenheide), Lisa Schwab (Umweltpädagogische Maßnahmen, Lebensnah e.V.), Rainer Mehltreter (KinderKüche Kreuzberg e.V.), das Team von GEKKO Stadtteilmanagement und Akteure von KoduKu e.V. aktiv.

Über das Jahr verteilt arrangierten wir in verschiedenen Kooperationen für insgesamt ca 250 Kinder und Jugendliche.