Kommunikation durch Kunst e.V.

Projektleitung:  
Renard Brunken

Zielgruppe:
Klasse 1-3 sowie
Freizeitbereich

Koordination:  
Quartiersmanagement
Zentrum Kreuzberg/
Oranienstraße

Förderung:
2007-2008:
Soziale Stadt
seit 2009:
Senatsverwaltung für Bildung,
Wissenschaft und Forschung

Die Welt entdecken
Spielerische Vermittlung naturwissenschaftlicher Themen mit den eigenen Händen und Sinnen

Seit 2007 veranstaltet KoduKu e.V. das Projekt „Die Welt entdecken“ an der Jens-Nydahl-Grundschule in Kreuzberg für alle 9 Klassen der Schuleingangsstufe. An zwei Tagen in der Woche erhalten die Kinder erste Einblicke in naturwissenschaftliche Themen wie z. B. Wetter, Wasser, Luft, Licht, Elektro, Wärme und vieles mehr. Bei der Vermittlung wird Wert darauf gelegt, dass die gewählten Beispiele aus der unmittelbaren Erlebniswelt der Kinder stammen, so dass sie ihre Alltagserfahrungen in den Unterricht einbringen können.

Die Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt und der Austausch von selbst gemachten Erfahrungen schafft eine Fülle von Sprachanlässen, wodurch wir ihre Sprachkompetenz nachhaltig fördern. Tätigkeiten, wie das exakte Messen, Wiegen und Bestimmen sind erste Schritte zur Erreichung mathematischer Grundkompetenzen. Körpererfahrungen werden ebenfalls in unser Projekt integriert, da in der sportlichen Bewegung viele physikalische Prinzipien spielerisch und unmittelbar am eigenen Körper erlebt werden können.

© 2018 KoduKu e.V. | Impressum und Datenschutz