Kommunikation durch Kunst e.V.

Themenatelier der
Deutschen Kinder- und Jugendstiftung
an der
Jens-Nydahl-Grundschule

2007-2008

Projektleitung:
Renard Brunken

Assistenz:
Julia Borgwardt

Kooperationspartner:
Ethnologisches Museum, Berlin-Dahlem

Koordination:
Peter Winkels
next-Interkulturelle Projekte
 

KLANGBOX
Themenatelier der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung an der Jens-Nydahl-Grundschule 2007-2008

Mit den Schülern der Klasse 5C wurde die KLANGBOX für den Innenraum der Jens-Nydahl-Grundschule gebaut.

Diese Installation besteht aus vier kreuzförmig angeordneten Sitznischen. Jede Nische präsentiert einen von den Schülern ausgewählten Kulturkreis: Afrika, südlich der Sahara, Südamerika, Vorderer Orient und Indonesien.

Jede Kultur wird auf dem Objekt bildlich mit typischen Symbolen, Ornamenten und Zeichen dargestellt. Zudem wird in jeder Nische ein Lautsprecher im Deckenbereich installiert, so dass ausgesuchte Klangkonserven des ethnologischen Museums Berlin abgespielt werden können.

In zufälliger Reihenfolge wird jeweils in nur einer Nische eine Klangprobe aus dem Kulturkreis für eine halbe Minute abgespielt. Der Betrachter muss nun den akustischen Eindruck mit dem optischen in Einklang bringen, d. h. die passende Nische zur Musik finden.

Die Musik wechselt, eine andere Nische wird bespielt und das Suchspiel beginnt von neuem. So kann jeder Besucher akustisch und visuell in die Welt dieser Kulturen eintauchen.
Die Klangbox wurde zum Karneval der Kulturen 2008 in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg im Rahmen des Programms "Maskerade" präsentiert.