Kommunikation durch Kunst e.V.
Ferienprojekt 2014 -Wandlungen-
Spiele mit Bild, Wort und Klang



Bei fünf Ferienworkshops waren Varianten von Wandlungen  unser roter Faden 2014. Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren entdeckten und erforschten Geschichten, unsere KinderKunstWerkstatt, das Gelände der Graefekids, umliegende Grünanlagen und den Kinderkarneval.

Sie sammelten Eindrücke, entwickelten Ideen und gestalteten mit unterschiedlichen Techniken ihre Assoziationen und Überlegungen zu den jeweiligen Themen. Zwei Künster_innen stellten ihnen dazu Material, Werkzeug und ihr Knowhow zur Verfügung.  Kim Archipova und Corinna Weiner koordinierten und leiteten das Projekt.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern und dem Team vom Kinderlabor achteten wir darauf, dass in der Gruppe die Mischung für uns stimmig war, Kinder aus verschiedenen Ecken unseres Kiezes teilnehmen konnten und miteinander ins Gespräch und in einen intensiven fröhlichen Schaffensprozess eintauchen konnten.

Unser Dank gilt allen, die dabei waren, der Förderung durch das Programm „Künste öffnen Welten“ des BKJ, unserer guten Seele im Büro, Solveig Altendorf, die uns nach Kräften unterstützt und damit auch dem Jobcenter sowie Comovis, die uns ihre Stelle ermöglichen. Last but not least auch ein dickes Dankeschön an unsere Praktikantin Frederike Rohr, die sich mit bemerkenswertem Engagement in unsere Arbeit sowie in die der Graefekids eingebracht hat.

 

 

 

   

 

 

 

© 2018 KoduKu e.V. | Impressum und Datenschutz